Christliche Archäologie und Byzantinische Kunstgeschichte

Der Arbeitsbereich ist mit Prof. Dr. Vasiliki Tsamakda als Mitglied des Vorstandes am Forschungsverbund Leibniz-WissenschaftsCampus – Byzanz zwischen Orient und Okzident – Mainz/Frankfurt beteiligt.


EXKURSION nach Thessaloniki im Juni 2022

(bei Interesse bitte per Mail an Dr. Martina Horn wenden)
Plakat zur Exkursion Thessaloniki

 


 Archäologisches Grabungsprojekt
Spätantike Katakomben in Scorrione (Sizilien)

2-monatiges Erasmus-Plus-Programm
02.10.2022 - 04.12.2022
oder ein Praktikum (Minimum 2 Wochen)

Anmeldung bis zum 30.04.2022

weitere Informationen über das Projekt:

https://www.christliche-archaeologie.uni-mainz.de/forschungsprojekt-katakomben-auf-sizilien-2/

bei Interesse email an :                  mibeghel@uni-mainz.de                        

_______________________________________________________________________________________

ERASMUS+

NEUES GRABUNGSPROJEKT in der Tschechischen Republik:

Archaeological excavations in Bohemian Paradise (Czech Republic)

18-29. July 2022

in cooperation with the University of Hradec Králové

weitere Informationen siehe untenstehender Link:

Nähere Informationen