DoktorandInnen

Univ.-Prof. Dr. Vasiliki Tsamakda:

Martina Haase M.A.
Die infrastrukturelle Entwicklung der Hafenstädte im Heiligen Land zur Zeit des aufkommenden Pilgerwesens bis zum Ende der byzantinischen Präsenz

Dipl. theol. Martina Horn B.A.
Die Genesiszyklen in den Wandmalereien der byzantinischen Kirchen auf Kreta

Sabrina Schäfer M.A.
Der Kult des Heiligen Isidor von Chios in Byzanz

Fadia Abou Sekeh M.A.
Kleine christliche Pilgerzentren in Syrien: Die syrischen Eremitagen als Orte spiritueller Einkehr und Gastfreundschaft

Antje Steinert M.A.
Ost-West-Kontakte im Kirchenraum: Kirchenmalereien Kretas in der Zeit der venezianischen Herrschaft

Anette Mazur M.A.
Der illustrierte Alexanderroman in Byzanz und dessen Rezeption im Westen und Orient vom 13. bis ins 15. Jahrhundert (Arbeitstitel; Exposé)